LateBindingApi.Excel ist ein Wrapper Framework für den Zugriff auf Microsoft Excel aus einer managed .Net Umgebung. Es ist damit eine Alternative zu den Primary Interop Assemblies von Microsoft.  Wenn Sie bereits mit den Primary  Interop Assemblies gearbeitet haben müssen sie diesen Code nicht wegwerfen. Beide Bibliotheken sind syntaktisch und semantisch nahezu identisch.  LateBindingApi.Excel bietet jedoch einige elementare Vorteile:   

  • Keine Beschränkung auf eine einzelne Excel Version oder .Net Version
  • Automatische Verwaltung von COM Referenzen
  • Volle Typensicherheit ohne anonyme Objekte


    LateBindingApi.Excel unterstützt die folgenden Excel Versionen in ihrer vollen Funktionalität:

    Excel

    Versionsnummer

    2000   9.0
    2002 10.0
    2003 11.0
    2007 12.0
    2010 14.0

     

     

    Darüber hinaus existieren keine weiteren Deployment Hürden. Sie müssen lediglich die LateBindingApi.Excel Assemblies mit ihrer Anwendung ausliefern. Besonders die sonst versionsbeschränkte Addin Entwicklung wird dadurch enorm vereinfacht. Durch den Umstand das LateBindingApi.Excel alle neuzeitlichen Excel Versionen unterstützt, bedarf es eines Mechanismus der zur Entwicklungszeit aufzeigt von welchen Microsoft Excel Versionen die jeweiligen Funktionalitäten unterstützt werden. Aus diesem Grund sind alle Entitäten in LateBindingApi.Excel mit dem SupportByLibrary Attribute gekennzeichnet. Betrachten Sie dazu folgenden Codeausschnitt: 
     
    [SupportByLibrary("XL10","XL11","XL12","XL14","XL9")]
    public class _Application : COMObject
    {
        [SupportByLibrary("XL10","XL11","XL12","XL14","XL9")]
        public bool Visible
    
        [SupportByLibrary("XL12","XL14")]
        public bool EnableLivePreview
    
        [SupportByLibrary("XL14")]
        public bool PrintCommunication
    }
    

     

    Sie können erkennen das die Klasse _Application in allen unterstützten Excel Versionen vorhanden ist, ebenso ihr Property Visible. Das Property EnableLivePreview wird jedoch nur von den Excel Versionen 12 und 14 angeboten, das Property PrintCommunication nur von Excel 14. Alle Klassen, Properties, Methoden, Enums, Enum Values sind auf diese Art attributiert.

    Lesen Sie auch:

    Automatische Verwaltung von COM Referenzen
    COM Variant & COMObject
    FAQ
     

     

     

     

  • Last edited Feb 5, 2011 at 9:51 AM by SebastianDotNet, version 7

    Comments

    No comments yet.